Der Umwelt zuliebe

Das Thema Umweltschutz wird bei LBM groß geschrieben. Derzeit wird das Firmengebäude mit einer großflächigen Photovoltaik-Anlage ausgerüstet, die künftig neben dem betrieblichen Energiebedarf auch den umweltbewussten Fuhrpark mit Strom versorgen wird.

Die Installation, die von der ENNI Solar GmbH ausgeführt wird, geht mit großen Schritten voran. In Kürze wird die 6000 m² große Fläche vollständig mit Solarpanels bedeckt sein und dann kann die Sonne ihre ganze Kraft entfalten.

So leistet die Lutz Bongen GmbH einen weiteren Beitrag für eine saubere und gesunde Umwelt für die Zukunft.

 

Corona Schutzmasken verfügbar

Ab sofort können Sie über LBM Einweg-Schutzmasken erhalten.

!!! SOFORT LIEFERBAR !!!

Material: Vliesstoff, 3-lagig, mit Gummischlaufen
Größe: 17,5 x 9,5 cm,
Verpackungseinheit: 50 Stück

Mindestabnahme: 2 Verpackungseinheiten

Telefonische Bestellung unter: 02841 1804-0
oder nutzen Sie unser Kontaktformular [Klicken Sie hier]

Umweltbewusstes und gesundes Arbeiten

Lutz Bongen GmbH sorgt für umweltbewusstes und gesundes Arbeiten

Umweltbewusst, leistungsstark und serviceorientiert: Sehr beeindruckt von den Angeboten der Lutz Bongen GmbH (LBM) waren Bürgermeister Christoph Fleischhauer und Wirtschaftsförderer Frank Putzmann bei ihrem Unternehmensbesuch am Dienstag, 28. Januar. Die Geschäftsführer Lutz Bongen und Ingo Fischer erläuterten den Gästen die Besonderheiten der vor über 50 Jahren gegründeten Firma. Sie berät und versorgt bundesweit Unternehmen mit Druck- und Kopiersystemen, Toner sowie technischem und IT- Support – alles aus einer Hand. Seit 2018 gehört das IT-Systemhaus „TEC-SAS GmbH“ zu LBM, um den Kunden IT-Leistungen von Security, Telefonanlagen, Webdesign bis hin zu Cloudlösungen anzubieten. Besonders kleine und mittlere Unternehmen aus ganz Deutschland sind Kunden. Sie kommen schwerpunktmäßig aus Nordrhein-Westfalen.

Feinstaubreduzierte und schadstoffarme Kartuschen

„Wir sind dem Wandel verpflichtet. Bei allen Produkten stehen die Themen Umwelt- und Gesundheitsschutz im Vordergrund“, erklärte Unternehmensgründer Bongen. Deshalb setzt LBM auf selbst hergestellte Laser-Kartuschen für Drucker und Kopierer fast aller Hardwaretypen. Sie sind feinstaubreduziert und schadstoffarm. Jedes Jahr lässt das Unternehmen die Produkte durch das Institut für Arbeitsschutz neu zertifizieren. „Das Problem bei herkömmlichen Kartuschen sind Stäube, die zu Krankheiten führen können, und flüchtige Stoffe, wie zum Beispiel Benzole. Diese können krebserregend sein“, erläuterte Fischer. Ein wichtiger Service ist die regelmäßige Reinigung von Druckern, die die Geräte weniger störungsanfällig macht und den Austritt von Feinstaub zusätzlich reduziert.

Unternehmen produziert eigenen Strom

Auch im Unternehmen wird der Umweltschutz aktiv betrieben: Auf dem Gebäude in Hülsdonk entsteht zurzeit eine großflächige Photovoltaik-Anlage. Sie liefert die Energie für das Unternehmen und den Fuhrpark. Künftig können die Mitarbeiter fünf Ladesäulen für E-Autos nutzen. Die Zusammenarbeit mit der ENNI hoben die beiden Geschäftsführer als besonders zielführend hervor. Zudem suchen die beiden Unternehmen momentan nach Auszubildenden im IT-Bereich und für den Beruf Bürokauffrau/-mann. Bürgermeister Fleischhauer lud zum Abschied seines Besuchs die beiden Geschäftsführer zum regelmäßigen Stammtisch der Moerser IT-Unternehmer ein.

Spende für Kinder- und Jugendhospiz

An dieser Stelle möchten wir uns für die tatkräftige Unterstützung unserer Kunden bedanken und freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass wir auch in diesem Jahr eine Spende an das Kinderhospiz Regenbogenlad übergeben konnten.

Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland in Düsseldorf

Das Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland in Düsseldorf ist ein Haus für Kinder und Jugendliche mit unheilbaren und degenerativen Erkrankungen. Hochqualifizierte Fachkräfte übernehmen die Pflege und Betreuung der Kinder und der Jugendlichen. Das Regenbogenland will Familien helfen, die ihnen verbleibende Zeit gemeinsam mit ihrem Kind möglichst erfüllt und positiv zu gestalten.

Zu 75 % finanziert sich das Regenbogenland aus Spenden.

Unter dem Motto: „Punkte sammeln für hilfsbedürftige Kinder“ haben unsere Kunden maßgeblich mit dazu beigetragen, dass die Lutz Bongen GmbH auch im abgelaufenen Jahr 2019 das Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland mit 8.400,00 € unterstützen konnte.

In Form eines symbolischen Schecks wurde die Spende am 05. Dezember 2019 von Frau Sonja Krantzen, stellvertretend für die gesamte Lutz Bongen Familie, an Herrn Bernd Breuer übergeben.

Unseren Kunden danken wir herzlich für ihre Unterstützung .

Deutsche Cloud

Cloud-Lösungen für Unternehmen helfen bei der Kostenoptimierung, indem Ressourcen bedarfsorientiert und automatisiert bereitgestellt werden. So verlagern Sie Ihre klassische Infrastruktur hin zu einem kosteneffizienten Service-orientierten Modell. Sie nutzen nur die Leistung und Ressourcen, die Sie auch benötigen und vermeiden somit eine übermäßige Bereitstellung.

Gemeinsam mit der zu LBM gehörenden TEC-SAS GmbH können wir unseren Kunden ein leistungsstarkes Cloud-Angebot, unsere Private Cloud anbieten. Sie erhalten so die seltene Kombination aus Betrieb ihrer vor Ort vorhandenen IT und der Möglichkeit, Software-Betrieb und Datenhaltung verlässlich auszulagern – aus einer Hand und in einen deutschen Rechenzentrum mit höchsten Sicherheitsstandards.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: https://tec-sas.de/cloud-loesungen

 

Übernahme IT-Systemhaus TEC-SAS

Im September 2018 wurde das ursprünglich in Krefeld ansässige IT-Systemhaus TEC-SAS von der Lutz Bongen GmbH übernommen.

Das seit dem Jahr 2000 bestehende IT-Unternehmen wird als strategische Erweiterung zum bestehenden Konzept als IT-Systemhaus und Managed Services Provider mit Cloud-Lösungen ausgebaut. Diese Übernahme bietet die Möglichkeit Synergien aus beiden Unternehmen zu nutzen und gemeinsam neue und zukunftsweisende Konzepte zu realisieren.

Die TEC-SAS GmbH bietet eine professionelle „Rund-um-Betreuung“ im IT Bereich und das Leistungsspektrum ist dabei breit gefächert.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.tec-sas.de

Managed IT-Services

Die Managed-Services der TEC-SAS GmbH sind die richtige Lösung für alle kleinen und mittelständischen Unternehmen, die sich kontinuierlich auf reibungslose Abläufe in der IT verlassen möchten und müssen.

Die Managed-Services sind ein Rundum-Sorglos-Paket für ihre gesamte IT und ersetzt eine Inhouse IT-Abteilung bei Bedarf vollständig. Ihre Kosten sind dabei, dank fixer monatlicher Pauschalpreise, gut kalkulierbar.

Weitere Infos erhalten Sie unter: https://tec-sas.de/managed-services