Wartung und Reinigung

Für störungsfreie Qualität

In jedem Fall erforderlich

Druckerwartung

Jeder Laserdrucker überträgt mit Hitze und Druck Tonerpulver auf das zu bedruckende Papier, um das gewünschte Schriftbild zu erzeugen. Die entstehende Hitze wird mit einem Luftstrom abgekühlt und dadurch gelangen die, im Drucker vorhandenen, Staubpartikel in den umliegenden Raum.

Die Emissionspfade der Staubpartikel sind im folgenden Schaubild dargestellt.

Bei Betrachtung der Emissionspfade wird klar, dass ca. 80% der Partikel über die Papierausgabe und über die Rückseite austreten, und nicht durch Filter absorbiert werden können.

Kurz zusammengefasst

Bestandteile der Wartung:

  • Überprüfung und Reinigung der Heizeinheit/Fixiereinheit

  • Reinigung des Innenraums inklusive der Kontakte

  • Reinigung der Pick-up-Rollen, der Registrations-Rollen und des Ventilators

  • Trockene Säuberung des äußeren Gehäuses

  • Abschließende Fuktionskontrolle

Unsere Lösung lautet

LBM-Druckerwartung

Die LBM-Technik hat ein KOnzept entwickelt, bei dem Ihr Drucker von Staubrückständen befreit und der Staubtransport in den Raum reduziert wird. Mit der LBM-Druckerwartung verringern Sie den Austritt von Staubpartikeln drastisch. (s.Schaubild)